Fr. - 13 September 2019 | 10:27
 Übersicht   Monatsansicht   Tagesansicht   Wochenansicht 

 Tagesansicht vom: 09.09.2019 - 29.09.2019


Geburtstag von Der Schmale

am: 09.09.2019

Geburtstag  

          
Der Schmale!!

Druckvorschau


Bitzer-Treff 2019

am: 20.09.2019

Kinder & Familie   

          

Wir stellen unseren Wein-Rundstand in den Hof und schenken wir Neuen Wein, unsere aktuellen Ausschank-Weine, Traubensaft sowie diverses Anti-Alkoholisches (Cola, Fanta,Limo) aus. Von der Küche werden Sie mit frischem Zwiebelkuchen, Flammkuchen und ofenwarmen Brezeln verwöhnt. Die Flammkuchen gibt es in den Varianten Klassisch (Zwiebel und Speck) , Klassisch mit Käse, Vegetarisch (Zwiebel, Porree, Paprika) und zum Abschlussn als Dessert auch süss mit Äpfeln, Zimt und Zucker. Unser Bitzer-Treff ist eine Freiluft-Veranstaltung und daher ist es ratsam sich auch im Zwiebel-Look zu kleiden - immer noch eine Lage zum Anziehen dabeihaben.... Wir haben auch diverse Fleece-Decken, so dass es den Gästen nicht allzu kalt werden dürfte.


Druckvorschau


Herbst / Winter Abgabebasar Alsheim

am: 21.09.2019

Flohmarkt / Basar  

          

Bald ist es soweit, Weihnachten steht vor der Tür und die Spielzeugsuche für unsere lieben Kleinen geht los. Auf dem Spielzeug-Abgabebasar in Alsheim findet Ihr für Nikolaus und Weihnachten bestimmt das Richtige. Wenn Ihr Spielsachen verkaufen möchtet, seid Ihr bei uns ebenfalls richtig.


Druckvorschau


Herbstbasar vom Kindergarten Bartimäus Leiselheim

am: 21.09.2019

Flohmarkt / Basar  

          

Am 21.09.2019 erwarten euch im Saalbau in Worms - Leiselheim wieder jede Menge Verkäufer die ihre Baby- und Kindersachen verkaufen möchten. Kommt vorbei und stöbert!! Vielleicht kann der ein oder andere ja ein Schnäppchen machen :-)


Druckvorschau


Bitzer-Treff 2019

am: 21.09.2019

Kinder & Familie   

          

Wir stellen unseren Wein-Rundstand in den Hof und schenken wir Neuen Wein, unsere aktuellen Ausschank-Weine, Traubensaft sowie diverses Anti-Alkoholisches (Cola, Fanta,Limo) aus. Von der Küche werden Sie mit frischem Zwiebelkuchen, Flammkuchen und ofenwarmen Brezeln verwöhnt. Die Flammkuchen gibt es in den Varianten Klassisch (Zwiebel und Speck) , Klassisch mit Käse, Vegetarisch (Zwiebel, Porree, Paprika) und zum Abschlussn als Dessert auch süss mit Äpfeln, Zimt und Zucker. Unser Bitzer-Treff ist eine Freiluft-Veranstaltung und daher ist es ratsam sich auch im Zwiebel-Look zu kleiden - immer noch eine Lage zum Anziehen dabeihaben.... Wir haben auch diverse Fleece-Decken, so dass es den Gästen nicht allzu kalt werden dürfte.


Druckvorschau


Sarah Lesch: „DA Draussen“ im GUT LEBEN am Morstein

am: 21.09.2019

Musik & Konzerte   

          

Wurde Sarah Leschs erste Platte noch in der “schmutzigen Küche” aufgenommen und auch so betitelt, so ist ihr neuestes Album “DA DRAUSSEN” nun der Blick aus dem Fenster. Der Blick auf eine Welt, die verrückt spielt, schreckliche Dinge zulässt und gleichzeitig alles ist, was wir haben: stark, schön und zerbrechlich. Zwischen Aufbruch und Rückkehr in die Küche liegen fünf Jahre, unzählige Konzerte, Gespräche und Erlebnisse und ein weiteres Album –„von Musen und Matrosen“. Sarah Lesch ist in dieser Zeit gemeinsam mit ihren Liedern gereift. Mit einer noch klareren Haltung, einer geschärften Perspektive blickt Sarah Lesch durch die Lieder ihres dritten Albums auf die Welt.


Druckvorschau


DER Elternabend – die Party mit Dreitakt

am: 25.09.2019

Party & Club   

          

Entspannt genießen mit „food, drinks, and music“. Im Eintrittspreis enthalten sind unser rheinhessischer Willkommens-Secco und Häppchen. Musik: Dreitakt (Engert/Schimanski), die Musikpropagandisten. Die Kult-Party „Elternabend“ mit dem Wormser DJ-Team „Dreitakt“ (Stefan Engert/Herbert Schimanski) ist zurück in ihrem Wohnzimmer! Freunde und Stammgäste des Events wissen, dass diese Party, die nur zwei Mal im Jahr stattfindet, in der Regel schnell ausverkauft ist. Daher sollte man mit dem Kauf der Eintrittskarten vielleicht nicht zu lange warten. Warum ist das so? Natürlich könnte man sagen, dass der „Elternabend“ nur eine Party ist, er ist aber ist vor allem ein Gefühl: eben wie früher. Üblicherweise würde man ihn musikalisch vielleicht in die Kategorie der Ü-30/40 oder 80’s-Revival sowie Best-of-90’s Veranstaltungen einordnen, aber das fängt nicht das ein, was den Elternabend ausmacht – nämlich seine besondere Stimmung. Obwohl ja vor allem getanzt und gefeiert werden soll, gibt es gleich zu Beginn immer diese leckeren Fingerfood-Kreationen. Auch deshalb sind alle Gäste in der Regel schon früh da und man entspannt sich mit seinen Freunden beim ebenfalls inklusiven Willkommens-Secco, unterhält sich und schnabuliert hier und da etwas während im Hintergrund schon etwas anregend die Musik läuft. Die zwei Jungs (Herbert und Stefan), die sich für letztere verantwortlich zeichnen, haben schon in den End-80ern und 90ern aufgelegt, was ein Vorteil ist, da sie nicht nur das Handwerk als solches können, sondern auch die Atmosphäre der Zeit in den Clubs der Region kennen. Und da man mit mehr als vierzig Lebensjahren nichts mehr beweisen oder per se cool muss, sind alle in der Regel schon ab kurz vor 22 Uhr und damit nicht zu spät zu den ausgewählten Beats und Klängen von Dreitakt am Tanzen und am Rumgrooven. „Da liegt irgendwie Liebe in der Luft“ hat Torsten mal gesagt und Recht hat er. Denn das ist der Elternabend. Und nachher gehen alle glücklich und zufrieden heim, einfach weil es ein schöner und gelungener Abend war: genussreich, entspannt, klangvoll, tanzbar und sphärisch. Klingt übertrieben? Vielleicht ja. Aber vielleicht solltet ihr einfach mal vorbei kommen: Who knows it, feels it! Der Elternabend – irgendwie anders.

Fr, 25. Okt. 2019 Einlass: 19:45h

Adresse: Mainzer Str. 8-10, 67593 Westhofen

Beginn: 20:00h

Dauer: All night long; spätestens um 02:00 Uhr fragen wir mal: „Wer hat an der Uhr gedreht?“

Vorverkauf: 10,00 €

Abendkasse: 12,00 €

Veranstalter:

GUT LEBEN am Morstein

 


Druckvorschau


Bitzer-Treff 2019

am: 27.09.2019

Kinder & Familie   

          

Wir stellen unseren Wein-Rundstand in den Hof und schenken wir Neuen Wein, unsere aktuellen Ausschank-Weine, Traubensaft sowie diverses Anti-Alkoholisches (Cola, Fanta,Limo) aus. Von der Küche werden Sie mit frischem Zwiebelkuchen, Flammkuchen und ofenwarmen Brezeln verwöhnt. Die Flammkuchen gibt es in den Varianten Klassisch (Zwiebel und Speck) , Klassisch mit Käse, Vegetarisch (Zwiebel, Porree, Paprika) und zum Abschlussn als Dessert auch süss mit Äpfeln, Zimt und Zucker. Unser Bitzer-Treff ist eine Freiluft-Veranstaltung und daher ist es ratsam sich auch im Zwiebel-Look zu kleiden - immer noch eine Lage zum Anziehen dabeihaben.... Wir haben auch diverse Fleece-Decken, so dass es den Gästen nicht allzu kalt werden dürfte.


Druckvorschau


5. AWO Hofflohmarkt in Eich

am: 28.09.2019

Flohmarkt / Basar  

          

Bereits zum 5. Mal findet am Samstag, 28. September 2019 von 10.00 – 13.00 Uhr in Eich, Hinterhofstraße 84 ein Hofflohmarkt der Hammer AWO statt. Sie finden beim 5. Hofmarkt in der Hinterhofstraße 84 Sachen, die die AWO aus Platzgründen nicht in ihrem Sozialkaufhaus, dem „AWO-Markthaus“, Am Bohrturm 8 in Eich vorhalten kann, z.B. Sachen für: Haushalt (Geschirr, Kochtöpfe, elektr. Kleingeräte, Bestecke u.v.m.), Sport und Freizeit, Deko, Kleinmöbel, Textilien aller Art, Kleidung für Neugeborene, Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene bis 3 XXL, festliche Kleidung, Kinderbetten, Kinderwagen, Bettwäsche, Handtücher, Gardinen, Spielsachen, Koffer, Taschen, Rucksäcke, Fahrräder, Bücher, CD’s usw. – alles kann zu supergünstigen Preisen erstanden werden u.v.m. Der Hofmarkt ist ein Super-Spartag für den Geldbeutel. Vorbeikommen, anschauen, anprobieren und wohl sich wohl fühlen – in schöner Kleidung zu unschlagbar reduzierten Preisen. Nix wie hin: Kommen – anschauen – zuschlagen! Der Erlös wird wiederum für einen sozialen Zweck verwendet, und zwar geht er dieses Mal als Spende an den Schwimmverein in Gimbsheim.


Druckvorschau


Bitzer-Treff 2019

am: 28.09.2019

Kinder & Familie   

          

Wir stellen unseren Wein-Rundstand in den Hof und schenken wir Neuen Wein, unsere aktuellen Ausschank-Weine, Traubensaft sowie diverses Anti-Alkoholisches (Cola, Fanta,Limo) aus. Von der Küche werden Sie mit frischem Zwiebelkuchen, Flammkuchen und ofenwarmen Brezeln verwöhnt. Die Flammkuchen gibt es in den Varianten Klassisch (Zwiebel und Speck) , Klassisch mit Käse, Vegetarisch (Zwiebel, Porree, Paprika) und zum Abschlussn als Dessert auch süss mit Äpfeln, Zimt und Zucker. Unser Bitzer-Treff ist eine Freiluft-Veranstaltung und daher ist es ratsam sich auch im Zwiebel-Look zu kleiden - immer noch eine Lage zum Anziehen dabeihaben.... Wir haben auch diverse Fleece-Decken, so dass es den Gästen nicht allzu kalt werden dürfte.


Druckvorschau


20 Jahre Via Mediaeval - Musik und Räume des Mittelalters

am: 28.09.2019

Musik & Konzerte   

          

Bereits seit 1999 präsentiert Via Mediaevalmit Musik des Mittelalters an authentischen Stätten in der PfalzeineaußergewöhnlicheKonzertreihe und ist einParadebeispiel für daslebendige Bewahrenunseres kulturellen Erbes.Das Abschluss-Konzert am Samstag, 28. September, in der Basilika St. LambertusinBechtheim spürtmusikalisch den Visionen, Wundern undMirakeln des Mittelaltersnach.Zum 20-jährigen Jubiläum von „Via Mediaeval –Musik und Räume des Mittelalters“ wurde ein Programm zusammengestellt, das den Charakter dieser Reihe des Kultursommers Rheinland-Pfalz seit ihrer Gründung widerspiegelt.Das Mittelalter ist voller prophetische Visionen, unerwartete Heilung, Geschöpfe einer anderen Welt und außergewöhnliche Naturerscheinungen –oftmals ist die Musik in den Legenden selbst der Auslöser eines Wunders. So auch in Geschichten des „Dialogus miraculorum“ des Zisterziensermönchs Caesarius von Heisterbach (um 1180 -nach 1240).Das preisgekrönte Ensemble La Mouvancelässt sich davoninspirieren und illustriert die Themenmusikalisch mit Kompositionen von Hildegard von Bingen, Gautier de Coinci u.a.Dabei ist es ganz seinemNamen verpflichtet, denn „Mouvance“ steht für das Wechselspiel zwischen mündlicher und schriftlicher Überlieferung von Text und Musik. In vokal-instrumentaler Besetzungüberzeugt das junge Ensemble mit einer lebendigen, virtuosenund geistreichen InterpretationdereuropäischenMusik des 12. bis 15. Jahrhunderts.Dieses Konzert ist gleichzeitig der Abschluss der internationalen Tagungvon REMA (Réseau Européen de Musique Ancienne), dem repräsentative Netzwerk für Alte Musik in Europa, die anlässlich des Jubiläums unserer Konzertreihe in Worms stattfindet. Das Konzert in Kooperation mit „wunderhoeren“ am Freitagabend im Wormser Dom, verschiedene Tagungsangebote am Samstag im „Wormser“ und dieses Abschlusskonzert sind öffentlich.Weitere Informationen zur REMA-Tagung2019 finden Sie im Anschluss.


Druckvorschau


Tod und Kunst

am: 29.09.2019

Führungen   

          

Die Geschichte der Bestattungskultur ist so alt wie die Menschheit selbst. Im Jahr 2015 wurde der historische Friedhof an der Bergkirche zum Kulturdenkmal des Jahres gewählt. Zurecht, wie sich bei der Führung "Tod und Kunst" schnell herausstellen wird. Denn Grabbeigaben und historische Grabsteine haben sehr viel Interessantes über vergangene Epochen zu berichten.

Eintritt: 6,00 Euro inklusive Gruß aus Keller und Küche

Anmeldung im Infobüro am Bahnhof Osthofen

 


Druckvorschau



Radio-Dienste
Klick auf play
OnAir
Bewerbung
 
Moderator/in
Gast Moderator/in
Spez. Gastmoderatoren
Chatwachen
Werbepartner
Techniker
Grafiker

>> Jetzt Bewerben! <<

Events
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
1112 13 14151617
18192021222324
252627282930
November
Login
Information
Online
Counter
Shoutbox
 Thomas
 07.11.2019 - 21:01
Nice Music Nina &#128521;&#127926;&#127925;&#1 28266;

 Andre
 29.09.2019 - 22:05
Ich freue mich das ich wieder bei euch senden darf

 Modi-Bigdad
 19.08.2019 - 18:52
und alles gute für die saison. und das auch viele modis zu uns kommen.