Di. - 15 Oktober 2019 | 08:24
 Übersicht   Monatsansicht   Tagesansicht   Wochenansicht 

Unsere Termine:

Veranstaltung melden?
Sollte Ihre Veranstaltung hier fehlen,
kein Problem, tragen Sie diese hier ein.


Die Rotweinstadt zu Gast im Rotweindorf in Gundersheim 23.10.2019

In der Reihe „ Mittwochs in Rheinhessen“ lädt Kultur-u. Weinbotschafterin Dorothee Gries mit Alexandra Damm vom Weingut Wohlgemuth-Schnürr am 23. Oktober 2019 zu einer besonderen Weinverkostung ein. In Rheinhessen, im Land der 1000 Hügel, befindet sich ganz im Norden die Rotweinstadt Ingelheim und fast ganz im Süden das Rotweindorf Gundersheim. In beiden Orten wird hauptsächlich Rotwein angebaut, aber welches sind die typischen Merkmale eines Ingelheimer und eines Gundersheimer Rotweines und kann man diese schmecken?

Treffpunkt für die Veranstaltung ist um 18 Uhr im Weingut Wohlgemuth-Schnürr in Gundersheim,

Katzensteiner Str. 45.,

Tel. 06244-309.

Die Teilnahme kostet 15€ pro Person.

Anmeldung/Kontakt: Dorothee Gries (0049) 6132 87158

dorothee.gries@kwb-rheinhessen.de

 


Abgabebasar in Mettenheim 26.10.2019

Unser 16. Abgabebasar findet am 26.10.2019 von 18.00-20.00 Uhr statt.Verkauft wir Alles „rund ums Kind“. Wir HelferInnen finden jedes Jahr beim Rücksortieren noch ein paar „perfekte“ Teile, die vorher in der Masse versteckt waren… Es lohnt sich also zu jeder Zeit vorbeizukommen! Infos und Listen gibt es über unsere Homepage: www.basar-mettenheim.de

 


Abgabebasar in Mettenheim 27.10.2019

Unser 16. Abgabebasar findet am 27.10.2019 von 10.00-11.00 Uhr statt. Verkaufen wir Alles „rund ums Kind“. Wegen der vielen positiven Rückmeldungen im Frühjahr haben Auch am Sonntag Vormittag werden noch viele tolle Sachen da sein. Wir HelferInnen finden jedes Jahr beim Rücksortieren noch ein paar „perfekte“ Teile, die vorher in der Masse versteckt waren… Es lohnt sich also zu jeder Zeit vorbeizukommen! Infos und Listen gibt es über unsere Homepage: www.basar-mettenheim.de


Ulrike Folkerts u.a.: „Die Blechtrommel“ im GUT LEBEN am Morstein 02.11.2019

Der Jahrhundert Roman „Die Blechtrommel“ (1959) von Günter Grass ist über jede Kritik erhaben. Umso herausfordernder ist die Umsetzung des Monumental Werkes auf der Bühne. Die Idee des Hamburger Schlagzeugers Stefan Weinzierl ist nahe liegend und dennoch einzigartig: Ausgewählte Szenen, gelesen von Schauspielerin Ulrike Folkerts und Rezitator Clemens von Ramin werden von ihm atmosphärisch untermalt und immer wieder bekommen die vielfältigen Schlaginstrumente auch ihren solistischen Platz. Sprache und Musik erzählen das Leben des Oskar Matzeraths, der mit drei Jahren sein Wachstum einstellt und aus scheinbarer Kindheitsperspektive die Welt der Erwachsenen erlebt. Eine Lebensgeschichte – von der Geburt 1924 in Danzig bis ins Nachkriegsdeutschland. Und so wie Oskar seine Stimme zum Trommelspiel erhebt, so kombinieren Folkerts, von Ramin und Weinzierl die starke Ausdruckskraft von Günter Grass‘ Roman mit den facettenreichen Klangfarben von Vibraphon, Marimba, Percussion und Live-Elektronik – ein einzigartiges, intensives Text-Musik-Erlebnis, dessen Botschaft in einer Zeit von zunehmendem Nationalismus und Populismus wieder immens an Aktualität gewonnen hat.


Alles Bauerntheater 02.11.2019

Der MGV Liederkranz spielt am Samstag, 02.11.2019 um 19 Uhr das Stück "Alles Bauerntheater". Die Veranstaltungen finden in der Turnhalle in Gundersheim statt. Es gibt freie Platzwahl. Eintritt ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Karten zu je 10€ gibt es beim 1. Vorsitzenden Sascha Krause 06244-918488

 


Alles Bauerntheater 03.11.2019

Der MGV Liederkranz spielt am Sonntag den 03.11.2019 um 18 Uhr das Stück "Alles Bauerntheater". Die Veranstaltungen finden in der Turnhalle in Gundersheim statt. Es gibt freie Platzwahl. Eintritt ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Karten zu je 10€ gibt es beim 1. Vorsitzenden Sascha Krause 06244-918488

 


The Twiolins: Secret Escapes präsentieren „Secret Places“ im GUT LEBEN am Morstein 15.11.2019

Mit ihrem neusten Programm SECRET PLACES bringen die Twiolins frischen Wind in die Klassikszene. Am 15.11.2019 um 20 Uhr laden sie das Publikum zu einer Fantasiereise ins GUT LEBEN am Morstein ein. Mit zwei Violinen erschaffen die beiden Geschwister Marie-Luise und Christoph Dingler spannungsvolle Gegenwelten und balancieren zwischen innovativer Klangsprache und berauschender Harmonik. Die Twiolins sind Pioniere der neuen Strömung „progressive classical music“ und sorgen weltweit für Aufsehen in den Konzertsälen. Seit ihrem 12. Lebensjahr teilen sich die Geschwister die Bühne und haben zusammen zahlreiche Preise gewonnen. Nach ihrem Studium der Musik in Mannheim haben sie sich ganz dem Violinduo verschrieben und stehen seit mehr als 10 Jahren als Profis auf der Bühne. Bereits drei Alben haben sie veröffentlicht und wurden auf Konzerttourneen nach China, Neuseeland, die Vereinigten Arabischen Emirate u.v.a. eingeladen. Das Album „Secret Places“ wurde mit der Silbermedaille der Global Music Awards ausgezeichnet. Um immer neue Dimensionen der Musik zu erforschen, haben die Twiolins einen eigenen Kompositionswettbewerb ins Leben gerufen und fordern alle drei Jahre zum Wettstreit auf. Mit gewagten Klangkombinationen, betörenden Melodien, oder wahnwitziger Virtuosität treten Komponisten aus aller Welt gegeneinander an und müssen das Publikum für sich gewinnen. Über 500 Komponisten aus 55 Nationen nahmen bisher am Progressiv Classical Music Award teil. Die Preisträgerwerke 2015 werden im Programm SECRET PLACES präsentiert.

Sa, 15.11.2019

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Vorverkaufspreis: 20,00 €

Abendkasse: 22,00 €

 


Das gibt Ärger im GUT LEBEN am Morstein 30.11.2019

Simone Solga war Teil von Hildebrandts „Scheibenwischer“ und der „Münchner Lach -& Schießgesellschaft“. Jetzt geht die Party richtig los. Simone Solga lässt alle Hemmungen fallen. Die Kanzlersouffleuse rechnet endgültig mit ihrem Arbeitgeber ab, denn was Berlin mit Deutschland macht, das haut den stärksten Gaul um. Politisch korrekt war gestern und so steht jetzt schon fest: das gibt Ärger. Klare Aussprache, schnelles Reaktionsvermögen, Fähigkeit zur geschmeidigen Meinungsanpassung – bisher für die Souffleuse alles kein Problem. Ost- Vergangenheit kein Hinderungsgrund, tadelloses Führungszeugnis. Einst noch als „politische Sackkarre“ oder „machtgeile Flüstertüte“ bezeichnet, wurde sie schließlich befördert zur „Pille“ der Merkel, weil sie ganz Schlimmes verhütet. Doch wenn die Kanzlersouffleuse mal auspackt, dann kann Berlin einpacken. Und man weiß, wo so was endet: Vorm Untersuchungsausschuss oder in der Badewanne. Begleiten Sie die Solga live an ihre Grenzen und noch ein ganzes Stück weiter. Und wenn Sie sich auf dieses Abenteuer einlassen, dann sind Sie nicht mehr einfach nur Steuerzahler, nein Sie werden Komplize, Weggefährte, Seelenfreund und Fluchthelfer. Und Sie werden was zu lachen haben – versprochen! Wer nicht lachen konnte, bekommt sein Geld zurück. (Formular bitte vorher in Berlin, Kanzleramt/ z. Hd. des amtierenden Kassenwarts einreichen! Anm. d. Red. Solga) Das sind doch mal gute Aussichten! (2014 Deutscher Kabarettpreis, 2018 Deutscher Kleinkunstpreis)

Sa, 30.11.2019

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Vorverkaufspreis: 26,00 €

Abendkasse: 28,00 €


Joe Wulf and the Gentlemen of Swing – Nikolauskonzert im GUT LEBEN am Morstein 06.12.2019

Joe Wulf and the Gentlemen of Swing spielen für Sie zur Weihnachtszeit die schönsten Swingtitel, American Standards und deutschen Weihnachtslieder. Erleben Sie die großen Hits wie “I’m Dreaming Of A White Christmas” oder “Let It Snow, Let It Snow” im typischen Joe Wulf-Sound. Schwelgen Sie in Erinnerungen an Musiker wie Bing Crosby, Frank Sinatra oder Ella Fitzgerald, Louis Armstrong und Nat King Cole. Die sieben hochkarätigen Jazzmusiker begeistern das Publikum mit sensiblen Interpretationen der beliebtesten Weihnachtssongs und mit ihrem einzigartig swingenden Sound. Bandleader Joe Wulf hat sich im Laufe der letzten 26 Jahre seine absoluten Favoriten als kongeniale Mitmusiker in die Band geholt. Jeder einzelne ist eine Persönlichkeit und ein Spezialist an seinem Instrument. Tourneen und Konzerte führten die Band auf die Bühnen internationaler Festivals und Clubs, in Konzerthallen im In- und Ausland. 1997 wurde Joe Wulf mit dem deutschen Fachmedien Preis als bester Posaunist und Bandleader des Jahres ausgezeichnet. 2011 erhielt er die Auszeichnung Künstler des Jahres in der Sparte „Solist“ Bandleader und Ausnahme Posaunist Joe Wulf präsentiert in “Wonderful Christmas” zudem seine Qualitäten als hervorragender Sänger. Ein stimmungsvolles Live-Erlebnis zur festlichen Weihnachtszeit. Die Band um Joe Wulf versteht es wie keine zweite den Swing der 30-er und 40-er Jahre mit Weihnachtsatmosphäre zu mischen und das Publikum restlos zu begeistern.

Fr, 06.12.2019

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Vorverkaufspreis: 24,00 €

Abendkasse: 26,00 €


Ensemble Chantal „Adventskonzert“ im GUT LEBEN am Morstein 08.12.2019

Musik für die Seele, Musik zwischen Virtuosität und Poesie, zwischen Tradition und Moderne präsentiert das Instrumentalensemble Chantal zur Einstimmung auf die Adventszeit ein bezauberndes Konzertprogramm. Chantal ist bekannt für seine außergewöhnliche Instrumentierung und Klangdichte und führt eine enorme Bandbreite an musikalischen Stilen zu einer harmonischen Ganzheit zusammen. Dabei gelingt es den Musikern einzigartig die Musik aus vergangenen Jahrhunderten zu entstauben, um sie frisch, aber respektvoll neu zu interpretieren. Mit einfallsreichen Arrangements musikalischer Perlen und Welthits aus der Folk- und Popmusik verschmelzen sie dabei unterschiedlichste musikalische Epochen zu einem einmaligen Hörvergnügen. Faszinierend ist die Vielfalt der Instrumente mit 6- und 12saitigen Gitarren, Harfe, Querflöte, Bassquerflöte, Bambusflöte, Oboe, Englischhorn, Geige, Cello, Kontrabass, Mandoline, Psalter und Perkussion. Werke aus Mittelalter, Barock und Renaissance, Kompositionen von Paul McCartney, Gordon Lightfoot oder Art Garfunkel, Musik aus dem irisch-keltischen Kulturkreis und traditionelle Weihnachtsmusik stehen auf dem Programm.

So, 08.12.2019

Einlass: 17:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

Vorverkaufspreis: 26,00 €

Abendkasse: 28,00 €


Menna Mulugeta im Trio: „Lights of Christmas“- Weihnachtskonzert im GUT LEBEN am Morstein 21.12.2019

„Lights of Christmas“ – Das beliebte Weihnachtskonzert aus der Burgkirche Ingelheim jetzt bei Ihnen! Die talentierte Sängerin Menna Mulugeta besticht durch beeindruckende Virtuosität sowie emotionale Ausdrucksstärke und bildet mit Gernot Blume an Harfe und E-Piano und Julie Spencer an Percussion, zwei international agierenden Profi Musikern, ein harmonisches Trio. Zusammengearbeitet haben die drei Musiker beispielsweise während der CD – Produktion des Albums FREE und einer Tour durch die USA im Jahr 2013 mit Konzerten in u.a. New York City und Washington D.C. Das Programm Lights of Christmas beinhaltet weihnachtliche Lieder in Englisch, Deutsch und Amharisch – der Landessprache ihrer Wurzeln in Äthiopien. Mit weiteren Soul-, Pop- und Jazz-Songs gestaltet sich der Abend als musikalischer Jahresrückblick der Sängerin. Die Musiker freuen sich darauf ihre Zuhörer während des Konzerts aus dem Alltag abzuholen und auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Sa, 21.12.2019

Einlass: 19 h

Beginn: 20 h

Vorverkauf: 20 €

Abendkasse: 22 €




OnAir
Bewerbung
Wir legen sehr großen Wert auf Zuverlässigkeit,
darüber hinaus solltest Du Teamfähig sein und
dich mit dem Radio Identifizieren können
 
Moderator/in
Gast Moderator/in
Spez. Gastmoderatoren
Chatwachen
Werbepartner
Techniker
Grafiker

>> Jetzt Bewerben! <<

Events
Login
Information
Online
Counter
Shoutbox
 Andre
 29.09.2019 - 22:05
Ich freue mich das ich wieder bei euch senden darf

 Modi-Bigdad
 19.08.2019 - 18:52
und alles gute für die saison. und das auch viele modis zu uns kommen.