Di. - 18.Juni.2019 | 01:07
 Übersicht   Monatsansicht   Tagesansicht   Wochenansicht 

Veranstaltungen:

Veranstaltung melden?
Sollte Ihre Veranstaltung hier fehlen,
kein Problem, tragen Sie diese hier ein.


Eisenbahnknotenpunkt Osthofen 23.06.2019


Stationshaus mit Güterschuppen und Kohlelager an einem Fahrgleis - so fing es 1853 an. Doch ab 1888 wurde Osthofen zu einer wichtigen Drehscheibe in Rheinhessen. Die Strecken nach Westhofen, Gau-Odernheim und Guntersblum wurden gebaut. Sie erfahren Geschichte und Geschichten zum Bau der Bahnlinien - steigen Sie ein.

Eintritt: 6,00 Euro p.P. inklusive Gruß aus Keller und Küche

Treffpunkt wird noch bekannt gegeben


Ronny Geburtstag 28.06.2019

Jüdischer Friedhof - Welche Geschichten kann er uns erzählen? 07.07.2019


Nach einem kurzen Spaziergang entdecken Sie auf dem Jüdischen Friedhof die Besonderheiten der jüdischen Bestattungskultur und erfahren, wer die Bürger waren, die dort ihren Ort für die Ewigkeit gefunden haben.

Ab 14:30 Uhr

Eintritt: 6,00 Euro p.P. inklusive Gruß aus Keller und Küche

Treffpunkt: Eingang zum Jüdischen Friedhof


Mühlheim Kleiner Ort mit großer Vergangenheit 14.07.2019


Die historischen Besonderheiten Mühlheims erschließen sich dem Besucher meist nur zusammen mit den Gästeführern: Ob Tempelritter, Nonnenkloster, mittelalterlicher Friedhof, historische Mühlen oder Schwefelquellen - all das gilt es bei der Tour durch das idyllische Mühlheim wiederzuentdecken.

Ab 14:30 Uhr

Eintritt: 6,00 Euro p. P. inklusive Gruß aus Keller und Küche

Treffpunkt: Eingang Altmühle Schleifgasse


Geburtstag von neon_joschii14.07.2019
neon_joschii!!

Wingertstürme im Wonnegau 20.07.2019


Osthofen besitzt noch vier von fünf Wingertstürmen in Form von Miniaturburgen. Bei einer geführten Wanderung durch die schönen Osthofener Weinberge erfahren Sie mehr über deren Erbauung und Nutzung.

Ab 17:00 Uhr

Eintritt: 7,00 Euro p.P. inklusive Gruß aus Keller und Küche Treffpunkt:

Infothek am Bahnhof 67574 Osthofen


Mühlheim Kleiner Ort mit großer Vergangenheit 28.07.2019


Die historischen Besonderheiten Mühlheims erschließen sich dem Besucher meist nur zusammen mit den Osthofener Gästeführern: Ob Tempelritter, Nonnenkloster, mittelalterlicher Friedhof, historische Mühlen oder Schwefelquellen – all das gilt es bei der Tour durch das idyllische Mühlheim wiederzuentdecken.

Ab 14:30 Uhr

Eintritt: 6,00 Euro p.P. inklusive Gruß aus Keller und Küche

Treffpunkt: Schleifgasse, Eingang Altmühle Osthofen-Mühlheim


Auf den Spuren des Gründergeistes-Zeitreise ins 19. Jahrhundert 04.08.2019


Beim Wiener Kongress wurde Rheinhessen vor 200 Jahren Teil des Großherzogtums Hessen Darmstadt. Doch neue Bürgerrechte und Gewerbefreiheit ließen sich unsere Vorfahren nicht wieder nehmen. Die Bedeutung für den ländlichen Raum zeigen wir Ihnen am Beispiel Osthofen. Entdecken Sie mit den Gästeführern das Osthofener Gründerzeitviertel und tauchen Sie in eine spannende Epoche ein, deren Geist, Schaffenskraft und architektonische Schönheit noch an vielen Gebäuden erkennbar ist.

Eintritt: 6,00 Euro p.P. inklusive Gruß aus Keller und Küche

Treffpunkt:Infothek Osthofen, Bahnhofsvorplatz, 67574 Osthofen


Geburtstag von Adrian06.08.2019
Adrian!!

Die Zeit vor 1938 - Erinnerungen an unsere jüdischen Mitbürger 18.08.2019


Die Zeit vor 1938 Erinnerungen an unsere jüdischen Mitbürger Sie waren Osthofener Bürger, Nachbarn und Freunde. Mit Hitlers Machtergreifung wurde eine Spirale der Ausgrenzung und Gewalt in Gang gesetzt, die mit Deportation und Mord endete. Auf unserem Spaziergang durch Osthofen erinnern wir uns an ihr Schicksal.

Ab 14:30 Uhr

Eintritt: 6,00 Euro p.P. inklusive Gruß aus Keller und Küche

Treffpunkt wird noch bekannt gegeben


Glockenschlag und Winzerstolz Von der Bergkirche zum Leckzapfen 01.09.2019


Beim Glockenschlag der Bergkirche - in ihren Ursprüngen eine burgähnliche Wehrkirche auf dem Goldberg - werfen Sie den ersten Blick auf Osthofen. Jenseits des Seebachtals thront auf dem Neuberg die Miniaturburg "Leckzapfen". Genießen Sie die reizvollen Aussichten und gewinnen Sie beim Spaziergang durch den alten Ortskern interessante Einblicke in das Leben vergangener Zeiten.

Ab 14:30 Uhr

Eintritt: 6,00 Euro inklusive Gruß aus Keller und Küche

Treffpunkt: Wendelin-Weißheimer-Platz


Sven Geburtstag 05.09.2019

Kleine Kirche Rathaus, Martinskirche, Eine-Welt-Café 08.09.2019


Die Gästeführer zeigen die bewegte Geschichte dieses Hauses im Laufe der Jahrhunderte. Erbaut als Rathaus, zerstört, besetzt, umkämpft, aufgebaut und immer wieder umgebaut. Nach langer, gründlicher Sanierung und Renovierung wird die Kleine Kirche hoffentlich noch viele Jahrhunderte weiter bestehen. Sehen Sie das Ergebnis des Umbaus und nehmen Sie im Eine-Welt-Café Platz.

Ab 14:30 Uhr

Eintritt: 6,00 Euro p.P. inklusive Kaffee und Kuchen

Treffpunkt: Platz an der Kleinen Kirche Ludwig-Schwamb-Straße 67574 Osthofen


Friedhof und Bergkirche - Ein besonderer Ort 15.09.2019


Die Osthofener Bergkirche liegt inmitten eines wunderschönen, parkähnlichen Friedhofs auf dem Goldberg. Die Osthofener Gästeführer zeigen Ihnen diesen historischen Ort mit seinen herrlichen Blickachsen und weihen Sie in die Symbolik der Grabsteine ein. Lassen Sie die künstlerische Ausstattung der Bergkirche auf sich wirken.

Ab 14:30 Uhr

Eintritt: 6,00 Euro p.P. inklusive Gruß aus Keller und Küche

Treffpunkt: Eingang zum Bergfriedhof Kirchberg 67574 Osthofen


Benny Geburtstag 16.09.2019

Tod und Kunst 29.09.2019


Die Geschichte der Bestattungskultur ist so alt wie die Menschheit selbst. Im Jahr 2015 wurde der historische Friedhof an der Bergkirche zum Kulturdenkmal des Jahres gewählt. Zurecht, wie sich bei der Führung "Tod und Kunst" schnell herausstellen wird. Denn Grabbeigaben und historische Grabsteine haben sehr viel Interessantes über vergangene Epochen zu berichten.

Ab 14:30 Uhr

Eintritt: 6,00 Euro inklusive Gruß aus Keller und Küche Treffpunkt:

Eingang zum Bergfriedhof Kirchberg 67574 Osthofen


Die Rotweinstadt zu Gast im Rotweindorf 23.10.2019


In der Reihe „ Mittwochs in Rheinhessen“ lädt Kultur-u. Weinbotschafterin Dorothee Gries mit Alexandra Damm vom Weingut Wohlgemuth-Schnürr am 23. Oktober 2019 zu einer besonderen Weinverkostung ein. In Rheinhessen, im Land der 1000 Hügel, befindet sich ganz im Norden die Rotweinstadt Ingelheim und fast ganz im Süden das Rotweindorf Gundersheim. In beiden Orten wird hauptsächlich Rotwein angebaut, aber welches sind die typischen Merkmale eines Ingelheimer und eines Gundersheimer Rotweines und kann man diese schmecken? Treffpunkt für die Veranstaltung ist um 18 Uhr im Weingut Wohlgemuth-Schnürr in Gundersheim, Katzensteiner Str. 45., Tel. 06244-309. Die Teilnahme kostet 15€ pro Person. Anmeldung/Kontakt: Dorothee Gries (0049) 6132 87158 dorothee.gries@kwb-rheinhessen.de Veranstalter: Weingut Wohlgemuth-Schnürr


Detlev Geburtstag 02.11.2019

Panda Geburtstag 09.12.2019

Casandra Geburtstag 28.12.2019



Event
Membercharts

Wir suchen:

 

Moderator/in
Gast Moderator/in
Spez. Gast Modi
Webmaster Chat
Webmaster HP
Werbepartner
Techniker
Grafiker

 Zur Bewerbung

Login
Information
Allgemein
Online
Counter
Shoutbox
 Chriss
 04.05.2019 - 20:24
Wegen technische Probleme wird unser Modi-Bigdad später auf Sendung gehen

 Nina
 09.04.2019 - 11:39
Schönen Dienstag allen gewünscht ... und andie Sendenden Modis für heut störungsfreie und schöne Sendungen

 Detlev/HaewieDee
 05.04.2019 - 18:55
moin moin

 Detlev/HaewieDee
 28.02.2019 - 22:31
hellau allaaf und Heijo aus Berlin

 Princess Of The Dawn
 27.02.2019 - 17:54
Ich wünsche allen unseren Hörern einen schönen guten abend und meinen beiden Kollegen eine S F S und viel Spass beim senden,Ich lausche im Hg zu

W-P ® V2.47.7